Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

Goldschmied Woschank, Kärnten, hohe Qualität und präzise Verarbeitung sind bei uns selbstverständlich


Besuchen Sie unsere zwei Verkaufsläden und überzeugen Sie sich selbst von unserer großen Auswahl und hohen Qualität!

Alfred Woschank – Goldschmied aus Kärnten

Der Beruf des Goldschmiedes ist einer der ältesten Metallhandwerksberufe. Als Goldschmied muss man nicht nur kreativ sein, sondern auch über ein ausgeprägtes, handwerkliches Geschick verfügen. Bei der Herstellung von Schmuck werden Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin oder Palladium verarbeitet und mit Edelsteinen, Perlen, Eisen, Holz oder Kunststoffmaterialien verziert. Die zu verarbeitenden Metallstücke werden verformt, legiert, geschmiedet, gelötet, graviert oder genietet. Sie können auch geschmolzen, gegossen oder mit Blech und Draht bearbeitet werden. Als moderner Goldschmied aus Kärnten arbeitet Alfred Woschank mit präzisen Laserschweißgeräten, die seit den 1990er Jahren eingesetzt werden.


Ihr Juwelier, Uhrmacher und Goldschmied in Kärnten – Alfred Woschank


Alfred Woschank ist Juwelier, Gold- und Silberschmiedemeister sowie Spezialist für Edelsteine und Diamanten. Nach seiner abgeschlossenen Gesellenprüfung in der Goldschmiedefachschule Ferlach besuchte er Weiterbildungen in Europa und machte internationale Erfahrungen. Seit 1983 ist Alfred Woschank geprüfter Meister in der Juwelier-, Gold- und Silberschmiedebranche und ebenfalls Edelstein- und Diamantfachmann. Die Leitung der Goldschmiedewerkstätte in St. Veit/Glan hat er seit 1983 und den zweiten Standort in Bad Kleinkirchheim führt er seit 1985.


Seit über 20 Jahren schmiedet Ihnen Goldschmied Alfred Woschank aus Kärnten Freude für ihr ganzes Leben!